today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 2EHL1.jpg
  • 3RWKAnlage2-2017.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg
  • 5EHL2.jpg
  • 6RWKAnlage2017.jpg
  • 7PLUSDS-2.jpg
  • 8Europ3.jpg
  • 9EHL4.jpg
  • 10miesaction.jpg
  • 11EHL3.jpg
  • 12Santiaction.jpg
  • 13EHL5.jpg
  • 14RWKAnlage3-2017.jpg
  • 15team2017.jpg

Aktuell

H: A Knaben gewinnen Vorbereitungsturnier „Echte F...
19 Apr 2018 08:33H: A Knaben gewinnen Vorbereitungsturnier „Echte Fründe Cup“ bei Blau Weiss Köln

Am Wochenende haben die A Knaben das Vorbereitungsturnier „Echte Gründe Cup“ im Blau Weiss Köl [ ... ]

EHL-Niederlage gegen Kampong
05 Apr 2018 13:34

Unsere Herren sind nach hartem, großen Fight in der Regenschlacht von Rotterdam ausgeschieden. Gege [ ... ]

Jahreshauptversammlung mit großen Erfolgen und bes...
11 Apr 2018 15:03Jahreshauptversammlung mit großen Erfolgen und bester Stimmung



Am Montag den 9.4.2018 haben wieder zahlreiche Rot-Weiss-Mitglieder den Weg in den Rundbau des [ ... ]

H: RW-Herren scheitern an der Chancenverwertung
25 Mär 2018 07:21

Uhlenhorst Mülheim – Rot-Weiss Köln 3:1 (2:1)

Rot-Weiss Köln hat im Nachholspiel der Bundesliga- [ ... ]

H: Damen mit erfolgreichem Auftakt
08 Apr 2018 12:56

Rot-Weiss Köln – Großflottbek 2:0 (0:0)

Rot-Weiss Köln hat am Sonntag einen erfolgreichen Auftak [ ... ]

H: Nachrufe der Torhüter ...
22 Mär 2018 15:47H: Nachrufe der Torhüter ...

von Max Weinhold
78,5: Langweilig war es mit Dir nie…
Die Nachricht über Sandors Ableben hat mich  [ ... ]

H: Herren bauen Spitzenposition aus
08 Apr 2018 12:55

Rot-Weiss Köln – Nürnberger HTC 7:3 (2:1)

Rot-Weiss Köln konnte im Auftaktmatch der hockeyliga-R [ ... ]

T: Friends of Tennis Aktivitäten 2018
14 Mär 2018 13:50

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung von Friends of Tennis am 5. März 2018 wurden wieder ein [ ... ]

27073163 1627251977329301 2401924951210956703 n
 
„Die beste Kulisse des Jahres“
 

Ein größeres Heimspiel gibt es nicht. Weder in der Halle noch auf dem Feld. Die Herren tragen das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft am Sonntag (Anstoß 14 Uhr) in eigener Halle aus. Es gibt kein Rückspiel. Der Sieger zieht ins final4 ein, der Verlierer ist raus. Gegner Blau-Weiß Berlin kommt mit einigen Nationalspielern an den Olympiaweg. 
Wenn es K.O.-Duelle im deutschen Hockey gibt, dann eigentlich nur bei den Endrunden auf neutralem Boden. Die Hallen-Viertelfinals sind die einzige Chance, ein Entscheidungsspiel vor den eigenen Fans auszutragen. Dazu mussten unsere Herren Rang eins im Westen erobern - und haben dies nun schon zum dritten Mal in Serie geschafft. Der Crefelder HTC wurde mit sechs Zählern Vorsprung auf Rang zwei verwiesen. Titelfavorit Uhlenhorst Mülheim flog gar ganz raus. „Das zeigt, dass die Westliga wahnsinnig stark ist“, so Rot-Weiss-Coach André Henning. „Das zeugt von der hohen Qualität, die wir im Laufe der Saison entwickelt haben.“ Neun von zehn Spielen haben unsere Jungs gewonnen.
Diese Qualität wird es am Sonntag erneut brauchen. War die Ostgruppe vor einigen Jahren mit Ausnahme des Berliner HC mal als Freilos verschrien, gilt die junge Blau-Weiß-Truppe längst als Geheimfavorit. Im letzten Jahr stand das Team von Trainer Alexander Stahr bereits im Viertelfinale; dort gab es ein ganz knappes Aus gegen den Club an der Alster Hamburg. In dieser Saison schnupperten sie erneut lange an der Ost-Meisterschaft mussten sich aber am letzten Spieltag noch vom BHC überholen lassen. Vorneweg marschieren beim TC 1899 die Jung-Nationalspieler Paul Doesch und Thies Prinz. Mit Fedor Bock ist ein weiterer Nachwuchs-Auswahlspieler im Team, gepaart mit erfahrenen Top-Spielern. „Blau-Weiß hat eine starke junge Mannschaft, taktisch gut, technisch super ausgebildet“, sagt Henning respektvoll. Die Favoritenrolle wird dennoch Rot-Weiss Köln eingeräumt.
Mats Grambusch und Marco Miltkau waren zuletzt angeschlagen, werden aber wohl ins Team zurückkommen. Der aktuelle Hallenkader ist damit wieder komplett einsatzfähig. „Es ist ein besonderes Spiel für uns“, meint André Henning. „So ein Entscheidungsspiel bekommst du sonst nie auf eigener Anlage. Das wird die beste Kulisse des Jahres. Und wenn wir auf einer großen Bühne spielen, wollen wir auch die entsprechende Performance bieten.“ 
Es ist angerichtet. Sonntag. 14 Uhr.

----
© 2018 www.rot-weiss-koeln.de   |