today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 2EHL1.jpg
  • 3RWKAnlage2-2017.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg
  • 5EHL2.jpg
  • 6RWKAnlage2017.jpg
  • 7PLUSDS-2.jpg
  • 8Europ3.jpg
  • 9EHL4.jpg
  • 10miesaction.jpg
  • 11EHL3.jpg
  • 12Santiaction.jpg
  • 13EHL5.jpg
  • 14RWKAnlage3-2017.jpg
  • 15team2017.jpg

Aktuell

H: Knaben A werden Westdeutscher Meister
19 Feb 2018 14:20H: Knaben A werden Westdeutscher Meister

Großartiger Erfolg: Knaben A werden Westdeutscher Meister In einem spannenden und hochklassigen En [ ... ]

H: UHC Hamburg schaltet unsere Titelverteidiger au...
05 Feb 2018 07:30

Deutsche Hallenhockey-Meisterschaften 2018 in Stuttgart:
2. Halbfinale Herren: UHC Hamburg – Ro [ ... ]

Hallenhockey-Europapokal: RW Kölns Herren holen de...
19 Feb 2018 14:13Hallenhockey-Europapokal: RW Kölns Herren holen den Titel

Endspiel-Sieg mit 5:2 (4:0) gegen Racing Brüssel / Miltkau doppelt geehrt 19.02.2018 - Die Herren  [ ... ]

H: Vorschau auf das Halbfinale
31 Jan 2018 14:15H: Vorschau auf das Halbfinale

2. HF Herren: UHC Hamburg – Rot-Weiss Köln 18.00 Uhr
Schiedsrichter: Benjamin Göntgen [ ... ]

H: RW Herren holen auch den Europapokal in der Hal...
19 Feb 2018 07:39

Unsere rot-weissen Hockey-Herren  haben zum achten Mal den Hallen-Europapokal der Landesmeister [ ... ]

H: Verdienter Sieg im Viertelfinale
28 Jan 2018 15:50H: Verdienter Sieg im Viertelfinale

Rot-Weiss Köln – Blau-Weiss Berlin 14:3 (6:1) Titelverteidiger Rot-Weiss Köln darf  [ ... ]

H: WJB - die Besten im Westen
14 Feb 2018 09:53H: WJB - die Besten im Westen

Nach einer tollen Hallensaison sind wir am Karnevalswochenende verdient Westdeutscher Meister geword [ ... ]

H: Herren spielen Sonntag zu Hause das DM-Vierte...
24 Jan 2018 16:45H:   Herren spielen Sonntag zu Hause das DM-Viertelfinale

  „Die beste Kulisse des Jahres“   Ein größeres Heimspiel gibt [ ... ]

fleckiViertelfinale: RW Köln – Münchner SC 8:2 (4:1)

Mit einer sehr souveränen Leistung hat sich Hallen-Vizemeister RW Köln am Samstag in ausverkaufter eigener Halle gegen den Süd-Zweiten Münchner SC mit 8:2 (4:1) durchgesetzt und steht damit in der deutschen Endrunde in der Mülheimer innogy-Halle am kommenden Wochenende (4./5. Februar). Dort treffen die Kölner am Samstagnachmittag auf den Harvestehuder THC, den Hallenmeister der Jahre 2013 und 2015.

„Das war sehr konzentriert, fokussiert und souverän gestaltet“, war Kölns Trainer André Henning voll des Lobes. „Wir sind in keiner Phase aus dem Konzept gekommen, auch nicht, alles enger wurde und sehr laut in der Halle – das war gar nicht so einfach!“

Die Gäste mit Ex-Rot-Weiss-Trainer Stefan Kermas waren in der Anfangsphase absolut ein Gegner auf Augenhöhe und hatten eigene gute Chancen. So holte Marcel Meurer beim Stand von 1:0 für Rot-Weiss eine Münchner Ecke spektakulär von der Linie. So konnte Marco Miltkau bald auf 2:0 erhöhen. München jedoch hielt gegen, kam häufig mit langen harten Bällen durch den Kölner Block und konnte durch Alex Inderthal in der 19. Minute den 1:2-Anschlusstreffer schaffen. Köln hatte heute jedoch immer die richtigen Antworten parat. Fleckhaus stellte noch in derselben Minute den alten Abstand wieder her. Und Meurer schaffte mit dem 4:1 in der 22. Minute eine beruhigende Führung zur Pause.
Münchens Gegenwehr flackerte noch einmal auf, als Rosteck in der 38. Minute auf 2:4 verkürzte. Doch erneut war Köln relativ bald mit dem 5:2 durch Miltkau zur Stelle. Der Nationalspieler besorgte auch das 6:2 zwölf Minuten vor Schluss. Die beiden letzten Tore des Tages gegen inzwischen auch nicht mehr mit allzu vielen Torchancen ausgestattete Münchner besorgte Jonas Gomoll an seinem 24. Geburtstag. „Für die Highlights an seinem Geburtstag hat er selber gesorgt“, kommentierte André Henning später.

Tore:

1:0 Jonas Gomoll (4.) 
2:0 Marco Miltkau (12.) 
2:1 Alexander Inderthal (19.)
3:1 Jan Fleckhaus (19.) 
4:1 Marcel Meurer (22.)
----------- 
4:2 Michael Rostek (38.)
5:2 Marco Miltkau (41.) 
6:2 Marco Miltkau (48.) 
7:2 Jonas Gomoll (49.) 
8:2 Jonas Gomoll (58.)


Strafecken:
RWK keine / MSC 3 (kein Tor)

Zuschauer: 800

Schiedsrichter: S. Sohns / T. Otto

----
© 2018 www.rot-weiss-koeln.de   |