2. Junioren steigen in die Oberliga auf!

Etwas bisher einmaliges in der Vereinsgeschichte ist der 2. Juniorenmannschaft gelungen, die in der  1. Verbandsliga alle Spiele gewinnen und  sich somit zu der 1. Junioren Mannschaft gesellen kann und in die höchste Klasse des Verbandes aufsteigen kann.
Am vergangenen Samstag sollte der Aufstieg mit einem Sieg gegen den TC Lohmar besiegelt werden. Trainer Torben Theine konnte sich dabei auch auf seine Jungs verlassen und die Bestbesetzung aufbieten. Und obwohl der TC Lohmar den ursprünglich angesetzten Termin im Juni nicht annehmen konnte und der RW einer Verlegung auf den 11.09. zugestimmt hatte, konnte die gegnerische Mannschaft überraschenderweise wiederum keine Mannschaft zusammen stellen. Somit ging das letzte Spiel kampflos an den RW.
„Wir hätten sehr gerne auch das letzte Spiel sportlich gewonnen und dies auch getan. Doch auch wenn dies nicht möglich war, so soll das diese wirklich außergewöhnliche Leistung der Mannschaft während der gesamten Saison in keiner Weise schmälern. Das wir nun auch mit den 2. Junioren in der höchsten Klasse des TVM spielen ist außergewöhnlich. Wir sind der einzige Club des Verbandes der das erreicht hat und es ist wohl auch das erste Mal in unserer Vereinsgeschichte das dies gelungen ist. Neben der hervorragenden Spitze bei den Junioren spiegelt das auch die großartige Breite im Juniorenkader wider“, so ein sehr zufriedener Trainer Theine.
Das Aufstiegsteam:
Konstantin Kiehl, Jakob Ernst, Lukian Grau, Louis Lieberz, Leonard Sickinger, Frederic Homann, Konstantin Konen und Tim Herbst.
2. Junioren steigen in die Oberliga auf!