today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg

Aktuell

H: WJB erreicht Platz 3
19 Sep 2018 12:49H: WJB erreicht Platz 3

WJB - #ZusammenZumZiel#wjb#Rot-WeissKöln#Feld2018
Samstag 15.9.18, 14:00h, 1.Halbfinale:
Rot-Weiss K [ ... ]

H: Rot-Weiss Jugend goes WHV-Endrunde
14 Sep 2018 11:46

An diesem WE finden die West-Meisterschaften der Altersklassen U16 und U14 statt: Und der Rot-Weiss  [ ... ]

H: MJB wird Westdeutscher Meister
19 Sep 2018 12:45H: MJB wird Westdeutscher Meister

Männliche Jugend B gewinnt Westdeutschen Meistertitel auf heimischem Platz

Ein Traumwochenende für [ ... ]

H: RW-Damen kassieren erste Niederlage
17 Sep 2018 06:33

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 3:1 (1:1) In einem spannenden Rhein-Derby behielten am Ende di [ ... ]

3. Herren steigen wieder in die Oberliga auf!
12 Sep 2018 10:043. Herren steigen wieder in die Oberliga auf!

Am vergangenen Samstag stand das alles entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Oberliga für die  [ ... ]

H: RW-Herren weiter mit weißer Weste
17 Sep 2018 06:32

Rot-Weiss Köln – Düsseldorfer HC 2:1 (1:0) Die Herren von Rot-Weiss Köln haben das Flutlichtsp [ ... ]

H: Der Weg der WJB zur Westdeutschen Endrunde
11 Sep 2018 09:05H: Der Weg der WJB zur Westdeutschen Endrunde

Letzte RL-Spiele der WJB auf dem Weg zur Westdeutschen Meisterschaft 1.Spiel: Rot-Weiss – Uhlen [ ... ]

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 1:0 (0:0)

Die Damen von Rot-Weiss Köln gehen als Verliererinnen aus dem Rheinderby mit dem Düsseldorfer HC am Samstag in der hockeyliga. In einer für den Saisonausgang eigentlich schon recht bedeutungslosen Partie siegten die Landeshauptstädterinnen 1:0 (0:0). Beide Mannschaften hatten durchaus die Möglichkeiten zu weiteren Treffern, das „Tor des Tages“ erzielte Julia Drechshage Ende des dritten Viertels. Damit bleiben die DHC-Damen erster Verfolger des Hamburger Spitzenduos Alster/UHC, während die Domstädterinnen nun auch rechnerisch keine Möglichkeit mehr auf das Final Four haben.

„Beide Teams können noch deutlich besser Hockey spielen“, stellte DHC-Coach Nico Sussenburger nach dem Schlusspfiff fest. „Aber mit der tabellarischen Situation vorher wurde die Partie von beiden Mannschaften auch nicht mehr mega-heiß geführt.“ So sahen die rund 300 Zuschauer ein Lokalderby der magereren Kost, in dem sich sowohl Köln als auch Düsseldorf für ihre zahlreichen Schusskreisszenen nur mangelhaft belohnten. Ende des vorletzten Viertels spielten die Gastgeberinnen endlich einmal eine Kontersituation schnell zu Ende, sodass Julia Drechshage die Kugel zur 1:0-Führung an Kölns Torhüterin Julia Ciupka vorbeischieben konnte (43.). Es blieb die einzige nennenswerte Aktion, auch in der Schlussviertelstunde ließen beide Damenteams den nötigen Biss im Abschluss vermissen. „Das war heute leider nichts“, blies dann auch Rot-Weiss-Trainer Markus Lonnes in das Horn seines Düsseldorfer Gegenparts und schob nach: „Das war leider ein richtig schlechtes Hockeyspiel von beiden Mannschaften.“ Ein Gutes konnte Sussenburger dann aber doch noch an diesem Magerkostspiel festmachen: „Immerhin ist der Sieg für uns eine Steigerung, nachdem wir die letzten Spiele gegen Rot-Weiss, in denen es um nichts mehr ging, gerne verloren haben.“

Tore:
-
----------
-
--------------------
1:0    Julia Drechshage (43.)
----------
-

Strafecken:
DHC 3 (kein Tor) / RWK 2 (kein Tor)

Grüne Karten:
---/---
Zuschauer: 300

Schiedsrichter:
G. Küpper / D. Lindemann

----
© 2018 https://www.rot-weiss-koeln.de   | 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen