today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg

Aktuell

T: 3:1 Punkte gegen Gladbach und Neuss
16 Jul 2018 06:41T: 3:1 Punkte gegen Gladbach und Neuss

Was für ein Wochenende! Nachdem die Aufstellung der Gladbacher ja eher nach einem klaren 0:6 schrie [ ... ]

T: Am kommenden Freitag 13.7.2018: 1. Heimspiel ge...
10 Jul 2018 13:39T: Am kommenden Freitag 13.7.2018: 1. Heimspiel gegen den GHTC

Der nächste Gegner kommt aus Mönchengladbach ... Nun müssen die Jungs von Rot-Weiss Köln zu Hau [ ... ]

T: 1. Junioren Verbandsmeister!
11 Jul 2018 12:02

Die 1. Juniorenmannschaft gewann am Samstag auch ihr letztes Spiel bei GW Aachen und ist somit unges [ ... ]

T: Tennis-Bundesliga: Knappe 2:4 Niederlage gegen ...
10 Jul 2018 11:22T: Tennis-Bundesliga: Knappe 2:4 Niederlage gegen BW Krefeld

Was für ein Anfang! Der erste Bundesligaspieltag ist vorbei. Sicherlich die größte Überraschung  [ ... ]

T: 3. Herren spielen um Aufstieg in die Oberliga
11 Jul 2018 12:01

Von der 1. Verbandsliga in die Oberliga aufzusteigen ist eine mühsame Angelegenheit. Zunächst muss [ ... ]

T: 2. Herren mit tollem Rang 2 in der Regionalliga
02 Jul 2018 09:43T: 2. Herren mit tollem Rang 2 in der Regionalliga

Nach einer starken Saisonleistung konnte die 2. Herren-Mannschaft einen tollen 2. Platz in der Regio [ ... ]

H: Nationalspieler Thies Prinz zu Rot-Weiss Köln
11 Jul 2018 08:33H: Nationalspieler Thies Prinz zu Rot-Weiss Köln

Hockey-Nationalspieler Thies Prinz wechselt zu Rot-Weiss Köln und wird zur kommenden Saison für d [ ... ]

T: Herren 30 steigen wieder in die 1. Bundesliga a...
02 Jul 2018 09:38T: Herren 30 steigen wieder in die 1. Bundesliga auf

Nach einer starken Saison und einem tollen Durchmarsch schaffte unsere 1. Herren 30 Mannschaft nach  [ ... ]

web Prinz1Hockey-Nationalspieler Thies Prinz wechselt zu Rot-Weiss Köln und wird zur kommenden Saison für den Vize-Meister auflaufen. Der 20-Jährige gilt als eines der größten Offensivtalente im deutschen Hockey. Der Berliner will in Köln nicht nur seine persönliche Entwicklung vorantreiben, sondern auch in der Bundesliga wie auf europäischer Bühne auf Titeljagd gehen. Mit Thies Prinz bekommt Rot-Weiss einen jungen Spieler, der schon eine Menge internationale Erfahrung vorweisen kann. Bereits 13 Mal war Prinz für die deutsche Herren-Nationalmannschaft im Einsatz, 71 Mal ist er in den U-Teams des DHB aufgelaufen. Dabei wurde er gleich zweimal U18-Europameister, einmal angeführt von seinem zukünftigen Head Coach André Henning. Zudem holte er Bronze bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Indien 2016. Mit dem TC Blau-Weiß Berlin mischte Prinz bereits die Bundesliga auf und eroberte drei Deutsche Jugendtitel. Zuletzt gelang der Wiederaufstieg in die 1. Liga. So bekommt das Rot-Weiss-Team nach Jonas Gomoll und Benedikt Swiatek den nächsten Mitspieler aus der Hauptstadt sowie neben Florian Pelzner sowie Eric Knobling den dritten namhaften Neuzugang.
André Henning, Head Coach Rot-Weiss: „Thies ist ganz sicher ein ganz besonderer und außergewöhnlicher Spieler und Typ. Er ist ein echter Zocker, kann drei Gegner auf dem Bierdeckel ausspielen, ist aber auch ein Stratege, der das Spiel lesen kann. Zudem freuen wir uns alle natürlich auch extrem auf den nächsten Berliner in unserer Mannschaft. Wir stehen dabei auch für seine persönliche Entwicklung, die vor allem auch über ein starkes Team in Köln getragen werden soll. Gemeinsam mit seinen Teams und Coaches in Berlin hat er bis hierhin eine herausragende Entwicklung gemacht, die ich über viele Jahre beobachten durfte. Jetzt wollen wir die nächsten Schritte einleiten. Darauf freue ich mich, genauso wie mit ihm und den ganzen Jungs jetzt wieder hungrig nach Titeln zu greifen.“
Thies Prinz: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei Rot-Weiss Köln. Es ist eines der besten Teams Deutschlands und in ganz Europa und ich bin wirklich froh, eine solche Challenge annehmen zu können. Ich möchte bei Rot-Weiss den nächsten sportlichen Schritt in meiner Karriere machen und freue mich auf das neue starke Team. Natürlich möchte ich mich auch hier beim TC Blau
Weiß Berlin für die tollen letzten Jahre bedanken und wünsche allen viel Erfolg in der nächsten Saison!“

Foto: Deutscher Hockey Bund / Plass

----
© 2018 https://www.rot-weiss-koeln.de   |