today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1ChristopherRuehr.jpg
  • 1europapokal.jpg
  • 1PokalundWimpel.jpg
  • 2EHL-040.jpg
  • 10Jubel5.jpg
  • 11PLUSDS-2.jpg
  • 33RWAnlageweb.jpg
  • 111Europ1.jpg
  • 111Europ2.jpg
  • 111Europ3.jpg
  • 1111DM3.jpg
  • 11111DM1.jpg
  • 11111DM2.jpg
  • bopp_14_11082.jpg
  • EHL-056.jpg
  • slide33.jpg
  • slide44.jpg

Hockey Aktuell

H: Florian Pelzner wechselt zu Rot-Weiss Köln
24 Mai 2018 11:11H: Florian Pelzner wechselt zu Rot-Weiss Köln

Wunschspieler Florian Pelzner zu Rot-Weiss Köln
Der Hockey-Bundesligist und amtierende EHL-Champion  [ ... ]

H: Damen erkämpfen Remis gegen Raffelberg
14 Mai 2018 06:26

Club Raffelberg – Rot-Weiss Köln 2:2 (0:0)

Die Damen von Rot-Weiss Köln haben dem Club Raffelberg [ ... ]

H: Dank geschlossener Mannschaftsleistung Sieg in ...
14 Mai 2018 06:29

Crefelder HTC – Rot-Weiss Köln 2:3 (2:1)

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung entschied ho [ ... ]

H: Mathias Müller geht zurück nach Hamburg
11 Mai 2018 09:21H: Mathias Müller geht zurück nach Hamburg

Mathias Müller geht zurück nach Hamburg

Nach fünf überaus erfolgreichen Jahren bei Rot-Weiss Köl [ ... ]

H: Youngster-Team der Herren gewinnt in Düsseldorf...
14 Mai 2018 06:28

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 2:5 (0:1)

Rot-Weiss Köln hat am Samstag im Rheinderby der hocke [ ... ]

H: Damen holen drei Punkte in Berlin
07 Mai 2018 06:31

Berliner HC – Rot-Weiss Köln 0:1 (0:0)

Mit einem knappen 1:0 (0:0) haben die Damen von Rot-Weiss K [ ... ]

H: Damen unterligen dem DHC
14 Mai 2018 06:27

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 1:0 (0:0)

Die Damen von Rot-Weiss Köln gehen als Verliererinnen [ ... ]

H: Herren siegen mit Legende Benny Wess in Berlin
07 Mai 2018 06:30

Berliner HC – Rot-Weiss Köln 0:1 (0:0)

Mit einem Last-Minute-Sieg entschieden die Herren von Rot-W [ ... ]

- - - - - - - - - - - -
Bauwens
- - - - - - - - - - - -

Hockeyherren on Facebook

Partnerverbände

Rot-Weiss Köln – Düsseldorfer HC 5:2 (2:1)

Meister RW Köln hat im letzten Spiel der regulären Saison zu seiner guten Defensivperformance zurückgefunden. Der bereits feststehende West-Meister agierte gegen starke Düsseldorfer aus einer ganz sicheren Abwehr heraus und ließ kaum etwas zu. Lediglich mit der Chancenverwertung haderte man auf Kölner Seite etwas.

„Nach 15 Gegentoren in zwei Partien der letzten Woche wollten wir unbedingt zu unseren Stärken zurück“, so Kölns Trainer Andre Henning. „Und das hat auch ganz gut geklappt. Selbst die zwei Gegentreffer hätten nicht unbedingt fallen müssen. Jetzt haben wir zum dritten Mal in Folge in der schweren Weststaffel den Gruppensieg geholt. Das ist schon stark!“
Düsseldorf unterstrich im eignen letzten Saisonspiel aber in Köln, warum man in dieser Spielzeit lange sogar im oberen Tabellenbereich mitgespielt hatte. Köln hatte Schwierigkeiten, die frühe Führung durch Joshua Delarber – heute einmal mehr bester Kölner Schütze mit drei Toren – auszubauen. Stattdessen gelang Heimanns nach einer Viertelstunde der Ausgleich. Rühr holte die Führung zwar per Ecke zurück und Delarber konnte diese nach der Pause gar auf 3:1 ausbauen, aber der Drops war da noch nicht gelutscht.
Düsseldorf machte es den Favoriten in einer guten Drangphase Mitte der zweiten Hälfte nochmal richtig schwer. Doch außer Heimanns zweitem Treffer zum 3:2 wollte nicht mehr gelingen. Und Delarber machte mit seinem dritten Tor auch schon bald den Sack zu. Das 5:2 durch Swiatek fiel per Schlussecke.

Tore:
1:0 Joshua Delarber (6.)
1:1 Julius Heimanns (15.)
2:1 Christopher Rühr (25., KE)
---
3:1 Joshua Delarber (33.)
3:2 Julius Heimanns (44.)
4:2 Joshua Delarber (47.)
5:2 Benedikt Swiatek (60., KE)

----
© 2018 https://www.rot-weiss-koeln.de   |