today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions

Hockey Aktuell

H: Nationalspieler Thies Prinz zu Rot-Weiss Köln
11 Jul 2018 08:33H: Nationalspieler Thies Prinz zu Rot-Weiss Köln

Hockey-Nationalspieler Thies Prinz wechselt zu Rot-Weiss Köln und wird zur kommenden Saison für d [ ... ]

H: RW Herren verpassen den DM-Titel
11 Jun 2018 06:46

Uhlenhorst Mülheim holt 17. Deutschen Feldhockey-Titel FINAL FOUR: Rekordmeister steht nach 21 Jah [ ... ]

H: Nationalmannschaft testet in Köln gegen England...
14 Jun 2018 12:54H: Nationalmannschaft testet in Köln gegen England

Weltklasse-Hockey am Olympiaweg in Köln. Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft testet gegen Englan [ ... ]

H: Rot-Weiss Köln zum siebten Mal in Serie im DM-F...
10 Jun 2018 08:51

FINAL FOUR: Köln Herren nach 8:2 (4:2) gegen HTHC erneut im Endspiel 09.06.2018 - Die Herren von R [ ... ]

H: Knobling kommt: Frische Kraft für Rot-Weiss Köl...
13 Jun 2018 11:44H: Knobling kommt: Frische Kraft für Rot-Weiss Köln

Frische Kraft für Hockey-Erstligist Rot-Weiss Köln. Der frisch gebackene Deutsche Vize-Meister ver [ ... ]

H: Rekord! RW Herren holen 71 Punkte in der Liga
04 Jun 2018 07:19

Rot-Weiss Köln – Münchner SC 4:3 (2:1) Rot-Weiss Köln hat sein letztes Match der Bundesligasai [ ... ]

H: HOCKEY-HERREN DEUTSCHER VIZE-MEISTER
13 Jun 2018 11:43H: HOCKEY-HERREN DEUTSCHER VIZE-MEISTER

Unsere Hockey-Bundesliga-Mannschaft ist erneut Deutscher Vize-Meister. In einem dramatischen Finale  [ ... ]

H: Damen beendet die Bundesliga mit einem Remis
04 Jun 2018 07:17

Rot-Weiss Köln – Münchner SC 1:1 (1:0) Im für beide Teams nicht mehr ausschlaggebenden letzten [ ... ]

- - - - - - - - - - - -
plusserver2
Bauwens
Handelshof

Partnerverbände

Unsere rot-weissen Hockey-Herren  haben zum achten Mal den Hallen-Europapokal der Landesmeister gewonnen. Im Endspiel setzten sich unsere Jungs am Sonntag in Wettingen mit 5:2 (4:0) gegen den Racing Club de Brüssel durch. Doppeltorschütze Moritz Trompertz, Jan Fleckhaus, Marco Miltkau und Christopher Rühr erzielten die Tore für Rot-Weiss. In der Vorschlussrunde hatte das Team von Trainer André Henning am Samstagabend den Mitfavoriten AH&BC Amsterdam 3:2 (0:0) besiegt. Die Niederländer verloren am Sonntag auch das Spiel um Platz 3 gegen den russischen Vertreter Dinamo Elektrostal mit 3:4 (1:2).

Weitere ausführlichere Infos folgen ....

Wettingen/Schweiz -

Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln haben zum achten Mal den Hallen-Europapokal der Landesmeister gewonnen. Im Endspiel setzten sich die Rheinländer am Sonntag in Wettingen mit 5:2 (4:0) gegen den Racing Club de Brüssel durch. Doppeltorschütze Moritz Trompertz, Jan Fleckhaus, Marco Miltkau und Christopher Rühr erzielten die Tore für Rot-Weiss.

In der Vorschlussrunde hatten die Kölner am Samstagabend den Mitfavoriten AH&BC Amsterdam 3:2 (0:0) besiegt. Die Niederländer verloren am Sonntag auch das Spiel um Platz 3 gegen den russischen Vertreter Dinamo Elektrostal mit 3:4 (1:2). (dpa/lnw)

– Quelle: https://www.ksta.de/29722708 ©2018

Wettingen/Schweiz -

Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln haben zum achten Mal den Hallen-Europapokal der Landesmeister gewonnen. Im Endspiel setzten sich die Rheinländer am Sonntag in Wettingen mit 5:2 (4:0) gegen den Racing Club de Brüssel durch. Doppeltorschütze Moritz Trompertz, Jan Fleckhaus, Marco Miltkau und Christopher Rühr erzielten die Tore für Rot-Weiss.

In der Vorschlussrunde hatten die Kölner am Samstagabend den Mitfavoriten AH&BC Amsterdam 3:2 (0:0) besiegt. Die Niederländer verloren am Sonntag auch das Spiel um Platz 3 gegen den russischen Vertreter Dinamo Elektrostal mit 3:4 (1:2). (dpa/lnw)

– Quelle: https://www.ksta.de/29722708 ©2018

Wettingen/Schweiz -

Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln haben zum achten Mal den Hallen-Europapokal der Landesmeister gewonnen. Im Endspiel setzten sich die Rheinländer am Sonntag in Wettingen mit 5:2 (4:0) gegen den Racing Club de Brüssel durch. Doppeltorschütze Moritz Trompertz, Jan Fleckhaus, Marco Miltkau und Christopher Rühr erzielten die Tore für Rot-Weiss.

In der Vorschlussrunde hatten die Kölner am Samstagabend den Mitfavoriten AH&BC Amsterdam 3:2 (0:0) besiegt. Die Niederländer verloren am Sonntag auch das Spiel um Platz 3 gegen den russischen Vertreter Dinamo Elektrostal mit 3:4 (1:2). (dpa/lnw)

– Quelle: https://www.ksta.de/29722708 ©2018
----
© 2018 https://www.rot-weiss-koeln.de   |