LETZTER HÄRTEST VOR DER EHL

An Ostern steigt die Euro Hockey League, der größte Clubwettbewerb der Hockey-Welt. Mit dabei in Eindhoven sind unsere Herren, die am Gründonnerstag im Achtelfinale des Europapokals auf den SV Kampong Utrecht treffen. Von Samstag bis Ostermontag spielen dann die besten 8 Teams des Kontinents den Titel unter sich aus. Zur Generalprobe am kommenden Sonntag treten unsere Herren in Nürnberg an. Bereits am kommenden Wochenende feierten Jan Fleckhaus und Christopher Rühr ihre Comebacks im RW-Team. Auch Eric Knobling meldete sich zurück, so dass Coach André Henning wohl die Bestbesetzung zur Verfügung stehen wird.
Am vergangenen Wochenende gab es Sieg und Niederlage. Nach einem schwachen Auftritt gegen den UHC am Samstag, zeigte das Team um Kapitän Mats Grambusch am Sonntag ein ganz anderes Gesicht und begeisterte beim 7:2 gegen Harvestehude. Damit sind unsere Jungs weiterhin Primus der 1. Bundesliga. Der Vorsprung ist zwar geschmolzen, die Teilnahme am Final4 in Krefeld am 18./19. Mai ist allerdings so gut wie sicher.
LETZTER HÄRTEST VOR DER EHL