Oscar Otte holt den Deutschen Vizemeistertitel

Oscar Otte

Herrentitel geht an Moraing

Bei den 47. Deutschen Meisterschaften, der zehnten Auflage in Biberach an der Riß, haben Anna-Lena Friedsam und Mats Moraing die Titel gewonnen. Im ersten Endspiel des Tages besiegte Friedsam in einem vor allem am Ende umkämpften Endspiel Antonia Lottner mit 3:6, 6:1, 6:4. Das Herrenfinale am Nachmittag entschied Moraing mit 6:2, 6:4 gegen Oscar Otte für sich.

Moraing holte den Titel im Duell zweier Trainingspartner und guter Freunde bei seiner ersten Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften überhaupt: „Es war ein schwieriges Match gegen meinen besten Freund“, sagte Moraing. „Wir haben das gesamte Jahr alle Turniere zusammen gespielt, aber sind nie aufeinander getroffen. Natürlich bin ich jetzt wahnsinnig happy dass ich Deutscher Meister bin.“ 2015 hatte Oscar Otte den DM-Titel schon einmal gewonnen.

Oscar Otte holt den Deutschen Vizemeistertitel